30. Mai 2014
von Ralf Heinrich
Keine Kommentare

Wundenlecken

Ralf HeinrichIch will keinen Hehl daraus machen: Natürlich bin ich enttäuscht über den Ausgang der Gemeinderatswahl in Bühl. 1.821 Stimmen für mich sind zwar grundsätzlich recht ordentlich – In diesem Zusammenhang noch einmal ganz herzlichen Dank all meinen Unterstützern! <3 – aber ich hätte eher ziemlich genau das Doppelte an Stimmen gebraucht, um in das wichtigste Bühler Gremium einzuziehen.

Weiterlesen →

14. Mai 2014
von Ralf Heinrich
Keine Kommentare

Zebrastreifen in Hauptstraße möglich, aber nicht gewollt

Schild Fußgängerüberweg

Anfang April schrieb ich meine Anmerkungen zum Thema Hauptstraße und die Problematik, die mit der gegenwärtigen Situation einher geht. Ein altes Thema, das bis heute nicht geklärt ist. Auch in der Bühler Facebook-Gruppe wurde heiß darüber diskutiert. Auch kamen einige Unklarheiten über die Möglichkeiten auf. So entschied ich mich, eine offizielle Anfrage an die Stadt zu richten, um zu verstehen, warum es bisher keine Änderung gibt.

Weiterlesen →

23. April 2014
von Ralf Heinrich
Keine Kommentare

“Es soll zehn Grad wärmer werden”

Am Osterwochenende waren wir wieder ganz nah beim Bürger, auf der Straße am Wochenmarkt. Diesmal hatten wir neben unserer Ideenbox auch zum ersten Mal unser brandneues Prospekt zur Gemeinderatswahl dabei. Und wärmenden Kaffee, der uns und den Standbesuchern bei anhaltender Kühle wirklich gut tat.

Ralf Heinrich im Bürgergespräch mit dem neuen Wahlprospekt

Bester Wunschzettel an diesem Tag:

Weiterlesen →

17. April 2014
von Ralf Heinrich
Keine Kommentare

1. Bühler Jugendkonferenz

1. Bühler JugendkonferenzAm 9. Mai findet im Friedrichsbau die erste Bühler Jugendkonferenz statt. (Die im übrigen gar nicht die erste ist; aber das nur am Rande.) Wissen alle Bescheid? Nein. Schon in der jüngeren Vergangenheit hat die Stadtverwaltung es leider nicht geschafft, die Jugendlichen so zu informieren, dass es sie auch erreicht. Entsprechend gestaltete sich das Förderprojekt “Jugend BeWegt” bisher – um es vorsichtig auszudrücken – eher schwierig. Aktuell scheint sich das leider nur wenig geändert zu haben. Daher meine Bitte: Diese Info unbedingt teilen und weitersagen! Es könnte eine vorläufig letzte Gelegenheit sein, der Bühler Jugend wieder eine Stimme zu geben. Diese sollte und darf man nicht ungenutzt verstreichen lassen.

Weiterlesen →

10. Februar 2014
von Ralf Heinrich
Keine Kommentare

CDU Bühl nominiert Kandidaten für die Gemeinderatswahl

CDU-Nominierung 2014

Am vergangenen Freitag hat der CDU Stadtverband Bühl bei einer gut besuchten Nominierungsveranstaltung seine Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 25. Mai 2014 gewählt. Ich freue mich, dass auch ich in der Liste der 26 offiziellen Kandidaten (in alphabetischer Reihenfolge) zu finden bin:

Weiterlesen →

7. Januar 2014
von Ralf Heinrich
Keine Kommentare

Der Funken hat gezündet

Sozialzünder-SignetWer meine Facebook-Seite abonniert hat (oder eine Zeitung), hat es sicher schon mitbekommen: Pünktlich zum Jahreswechsel startete in Bühl eine neue soziale Initiative, an der ich – zusammen mit meinen Mitstreitern Stefan Schneider, Ralf “Smirre” Dresel und Markus Ihle – maßgeblich beteiligt bin. Es ist die private Initiative SOZIALZÜNDER.

SOZIALZÜNDER (hier geht es zur Facebook-Seite) hat sich im Kern zum Ziel gesetzt, die Integration von Menschen mit Behinderung ins alltägliche Leben zu fördern. Das erste Projekt, das bereits in Vorbereitung ist, soll gemeinsam mit den Bühler Schulen durchgeführt werden. Bundesverdienstkreuzträger Raul Krauthausen wird dazu unterstützend nach Bühl kommen, denn um das von seinen Sozialhelden gestartete Projekt “Wheelmap” geht es am Ende.

Weiterlesen →

22. Oktober 2013
von Ralf Heinrich
6 Kommentare

Der Tag der Entscheidung

Heute ist es also soweit. Die Entscheidung im Kreistag, ob das BH-Kennzeichen beantragt werden kann oder nicht, wird fallen. Die gute Nachricht ist: Landrat Bäuerle hat sich zu einer Beschlussvorlage “pro BH” durchgerungen.

Beschlussvorlage pro BH

Weiterlesen →