10. Mai 2013
von Ralf Heinrich
Keine Kommentare

Mut und Machen – Die re:publica 2013

Letztes Jahr schrieb ich noch „Die re:publica hat in diesem Jahr (bis auf das WLAN) meine Erwartungen erfüllt…“ Nun, man mag es kaum glauben, aber auch dieses Manko wurde für das Jahr 2013 behoben, und es gab ein recht solides WLAN, … Weiterlesen

20. August 2012
von Ralf Heinrich
20 Kommentare

Die Energiesparlampen-Lüge

Ist Euch die sogenannte „Energiesparlampe“ auch irgendwie unsympathisch? Versucht Ihr auch immer noch, von überall her die gute, alte Glühbirne zu bekommen, wenn irgend möglich? Könnt Ihr Euch Eure Abneigung eigentlich gar nicht genau erklären? Habt Ihr an der einen … Weiterlesen

15. April 2010
von Ralf Heinrich
2 Kommentare

Was Erwachsene von Kindern lernen können

Wunderkind Adora Svitak (12) meint, die Welt brauche „kindisches“ Denken: gewagte Ideen, wilde Kreativität und besonders Optimismus. Die großen Träume der Kinder verdienen hohe Erwartungen, sagt sie. Und das beginne mit dem Willen der Erwachsenen, von Kindern genauso zu lernen … Weiterlesen

3. November 2009
von Ralf Heinrich
Keine Kommentare

Mozilla Konkurrenz für Google Wave?

Mit Wave hat Google offenbar eine immense Welle losgetreten. Alle Welt ist gespannt auf die als Ablösung der E-Mail bekannt gemachte Applikation, die derzeit noch in der Testphase steckt und zu der man nur per Einladung von Google selbt Zutritt … Weiterlesen

14. Oktober 2009
von Ralf Heinrich
Keine Kommentare

Die personalisierte Zeitung

Berlin. „Niiu“ heißt ein neues Projekt, das am 16. November in Berlin unter niiu.de startet, um dann allmorgentlich eine auf jeden Leser individuell zugeschnittene Tageszeitung auszuliefern. Auf Papier! Dabei kann der Leser bereits zum Start aus vielen Tageszeitungen auswählen: darunter … Weiterlesen

15. September 2009
von Ralf Heinrich
3 Kommentare

Die Religion des Marktes

Die Wirtschaftskrise ist eine Chance, sagen einige. Okay. Aber für wen? Ist es ein Chance, aus dem bisherigen Marktgefüge auszubrechen und neue Wege zu beschreiten? Das Tagesgeschehen belehrt uns eines besseren. Alles scheint beim alten. Vielleicht nur etwas besser abgesichert. … Weiterlesen