Kostenlose Online-Seminare

| Keine Kommentare

Am 20. September ist eine neue Plattform gestartet, die sich allein der Initiative „Unser Wissen für Deutschland“ verpflichtet hat: die TRAINERIA. Hinter der TRAINERIA steckt die PW aktiengesellschaft und dahinter deren Vorstandsvorsitzende Christa Weidner (Foto), die die TRAINERIA mit Herzblut vorantreibt.

Was macht die TRAINERIA?

Die TRAINERIA bietet „kostenlose, trainergeführte Online-Seminare zu businessrelevanten Themen.“ Waren die Themen zu Beginn sehr (Microsoft-)officelastig, so haben sich bereits vier Wochen nach dem Start eine Reihe weiterer interessanter Themen – vor allem aus dem Bereich „Soft Skills“ – hinzugesellt. So kann man u.a. lernen, richtig Feedback zu geben, die Open-Space-Technologie kennenlernen, etwas über Social Media Marketing erfahren oder eine Einführung in das Seniorenmarketing erhalten. Das alles über Module, die jeweils zwischen 45 und 75 Minuten dauern, und von professionellen Trainern gehalten werden. Und das komplett kostenlos!

Wie kann das kostenlos sein?

Die Seminare werden über Sponsoring finanziert und sind somit für die Teilnehmer komplett kostenlos.  Einzige Einschränkung: Man muss an den Seminaren zur persönlichen Weiterentwicklung, freiwillig und ohne Anweisung eines Vorgesetzten teilnehmen und dies außerhalb seiner Arbeitszeit tun. Dabei wird man nicht durch nervige Werbung gestört, sondern (bisher) lediglich durch eine dezente Einbindung des Sponsors in die Präsentationsunterlagen. Darüber hinaus können Unternehmen Seminargutscheine („Seats“) für ihre Mitarbeiter erwerben oder sich am (geplanten) Merchandising beteiligen.

„Kostenlos“ heißt also nicht „umsonst“. Denn eine hohe Qualität ist der Anspruch der TRAINERIA.

Ein tolles Konzept, wie ich finde. Daher konnte ich mich dem auch nicht verschließen und werde dort ab Dezember ebenfalls ein paar Module halten (dürfen). Und zwar sind dies:

Die jeweiligen Termine sind in der jeweiligen Seminarbeschreibung zu finden. Hier eine Gesamtübersicht.

[ Hinweis/Update: Ich habe die genannten Seminare 2010 für die Traineria entwickelt und gehalten. Danach wurden sie von der Traineria komplett übernommen; ich habe inzwischen nichts mehr mit diesen zu tun. Daher kann ich weder zum aktuellen Inhalt noch zur Aktualität der heutigen Seminare etwas sagen. ]

Natürlich ist die TRAINERIA auch bei Facebook und Twitter zu finden und freut sich dort über Austausch. Und Weitersagen wird gerne gesehen. 😉 Viel Spaß beim Lernen!

Autor: Ralf Heinrich

...ist verheiratet, Vater von zwei Söhnen und lebt seit der Jahrtausendwende im badischen Bühl. Der studierte Informationswissenschaftler und Werbe- und Marketingfachmann tauchte bereits 2005 in die Welt der Sozialen Medien ein, als XING noch openBC hieß und Facebook noch nicht wichtig zu sein schien. Er "lebt und atmet" Social Media durch XING, Facebook, Twitter & Co. und bloggt selbstverständlich auch. Bis 2014 beriet er zehn Jahre lang Firmen und Menschen im Umgang mit Social Media, gab ihnen Starthilfe, und entwickelte mit seiner Agentur, dem Kreativbüro, Werbe-Ideen und -Konzepte für seine Kunden. Heute leitet er für BELLIN das globale Marketing in Ettenheim.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.